Drucken

AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen der Tanzschule Body Language (BL)

1. Anmeldung
Anmeldungen per Internet, Telefon oder schriftlich sind verbindlich. Ihre Kündigung wird durch uns bestätigt. Werden die Kurse nicht angetreten, verrechnen wir 30% der Kurskosten.
Umbuchungen eines Kurses können nur in Absprache mit dem Sekretariat oder der Inhaberin, Frau C. Marfurt vereinbart werden.
Ist der Teilnehmer minderjährig, so ist die schriftliche Zusage des Erziehungsberechtigten Bedingung.
Bei den Kinderkursen verpflichten sich die Eltern, die Kinder pünktlich in den Unterricht zu bringen und sie auch wieder zur vereinbarten Zeit abzuholen.

2. Zahlungsbedingungen
Die Kursgebühren sind in den aktuellen Kursprogrammen aufgeführt.
Schnupperlektionen sind bar am Veranstaltungstag zu bezahlen.
Die Kurslektionen werden Ihnen in Rechnung gestellt, welche bis zum angegebenen Zeitpunkt pünktlich zu bezahlen sind. Bei verspäteten Zahlungseingängen erhebt BL Mahngebühren von Fr. 20.- pro Mahnung. Ab der 3. Mahnung wird eine Betreibung eingeleitet.

3. Rücktritt (gilt nicht für 10er Abo)
Ein Rücktritt ist bis spätestens 14 Tagen vor Kursbeginn möglich und schriftlich oder mündlich zu erfolgen. Nach Ablauf der 14 Tagen ist bei einem Rücktritt, 30% der Kursgebühren zu entrichten. Liegt ein ärztliches Zeugnis vor, werden keine Gebühren verrechnet. Wird nach der 1. Kursstunde (nach Zahlungsfälligkeit) gekündigt, muss der gesamte Rechnungsbetrag beglichen werden.

4. Abmeldung/ Absenzen (gilt nicht für 10er Abo)
Kann der Teilnehmer infolge Krankheit die Kursstunde nicht besuchen, ist dies der Tanzlehrerin 24h vor der Tanzlektion mitzuteilen. Diese Stunden können in Absprache vor-oder nachgeholt werden. Die offenen Kurstunden können auch durch Personen Ihrer Wahl, die die Kursvoraussetzungen erfüllen, übernommen werden. Nach einer Kurskündigung verfallen alle jeweilig entschuldigten Absenzen.
Unentschuldigte Absenzen (keine Abmeldung, oder Abmeldungen, welche weniger als 24h vor dem Kurs getan werden) können nicht nachgeholt werden. Eine Rückzahlung erfolgt nicht.
Schwangere Frauen besuchen die Kurse auf eigene Verantwortung. Wir empfehlen allen Teilnehmerinnen, die schwanger sind oder an bekannten Krankheiten/ Behinderungen leiden, sich vorgängig mit Ihrem Hausarzt über die Teilnahme an einem Kurs zu besprechen. Das Kauen von Kaugummi liegt in der eigenen Verantwortung.

5. Kündigung (gilt nicht für 10er Abo)
Bei fortlaufenden Kursen muss eine Kündigungsfrist von mindestens 14 Tage  (jeweils auf den 15.) vor Ablauf des laufenden Kurses schriftlich oder mündlich eingehalten werden und ist an die Inhaberin der Tanzschule, Frau C. Marfurt zu richten. Bei versäumten Kündigungsfristen werden 30% der Kurskosten verrechnet. Wird nach der 1. Kursstunde (nach Zahlungsfälligkeit) gekündigt, muss der gesamte Rechnungsbetrag beglichen werden.

6. Änderungen/ Kursverschiebungen
Bei niedriger Teilnehmerzahl oder personeller Engpässe nimmt sich die Tanzschule BL das Recht vor, Kurse zu verschieben oder abzusagen. Dies wird vorgängig dem Teilnehmer/in  mitgeteilt und nach passenden Lösungen gesucht. Bei gänzlichem Ausfall eines Kurses werden allfällige Vorauszahlungen gutgeschrieben.

7. 10er Abo
Auf Personen mit einem 10er Abo werden bei Kursverschiebungen keine Rücksicht genommen. Ein 10er Abo ist ab Bezahlung oder ab 1. Gebrauch  ein Jahr gültig.

8. Neukundenrabatt (gilt nicht für 10er Abo)
Wenn eine Kundin eine Neukundin bringt, welche sich für den kommenden ganzen Kurs anmeldet, erhält die Kundin pro Neukundin 25.- Rabatt auf den kommenden ganzen Kurs. Der maximale Rabatt beschränkt sich auf die zu bezahlenden Kurskosten. (nicht übertragbar)

9. Haftung
Die Versicherung ist Sache des Teilnehmers. BL haftet weder für Diebstahl, noch für Unfälle im Tanzstudio, die aus eigenem Verschulden der Teilnehmer/innen verursacht worden sind.

10. Copyright und Urheberschutz
Die Namen und Bezeichnungen der Kursinhalte, sowie alle von BL zur Verfügung gestellten Unterrichtsmaterialien, Bilder, DVD`s, CD’s sind Eigentum der Tanzschule und werden nur zum persönlichen Gebrauch an die Teilnehmer/innen abgegeben. BL behält sich alle Rechte an den Namen, Bezeichnungen, Materialien und Lerninhalte vor. Alle diese Rechte, insbesondere Schulungsunterlagen dürfen ohne schriftliche Genehmigung durch BL weder vervielfältigt, noch an Dritte zur Verfügung gestellt werden. Dies gilt auch nach Ablauf eines Kursvertrages. Eine Zuwiderhandlung wird mit rechtlichen Massnahmen geahndet.
Das Logo und das Homepage- Layout, sowie verwendete Grafiken und Bilder, die Unterrichtsinhalte und Beiträge sind urheberrechtlich geschützt.

11. Persönliche Daten
Persönliche Daten der Teilnehmerin, wie Adresse, Telefonnummer und Kursteilnahme werden auf Datenträger gespeichert. Der Teilnehmer stimmt der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung dieser Daten zur Geschäftsabwicklung von BL zu.
BL wiederum verpflichtet sich, alle Angaben vertraulich zu behandeln und an keine Drittpersonen weiterzuleiten.

Mit Betreten der Räume von BL, sowie mit der Unterzeichnung eines Anmeldeformulars in schriftlicher, oder elektronischer Form ( Internet) werden diese Geschäftsbedingungen ausdrücklich zur Kenntnis genommen und bindend anerkannt.
Ebikon, den 19. April  2011

Newsflash


  • aktuelle Pole-Anfängerkurse

    Ibach:

    Mo: 18.30 Uhr

    Mi; 18.30 Uhr

    Do: 19.30 Uhr

    Ebikon:

    Mo 17.30 Uhr

    Do: 20.30 Uhr

     

     

     

News - Kurzkurse